August
Internationale Orgeltage Zürich – Orgel und Orchester mit Herbert Blomstedt

Internationale Orgeltage Zürich – Orgel und Orchester mit Herbert Blomstedt

Herbert Blomstedt (Foto: J. M. Pietsch)

Internationale Orgeltage Zürich – Orgel und Orchester mit Herbert Blomstedt

Mi 01. Jun 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Do 02. Jun 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Fr 03. Jun 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Sa 04. Jun 2022 18.30 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Herbert Blomstedt Leitung
Christian Schmitt Orgel
Johann Sebastian Bach Fantasia und Fuge g-Moll BWV 542 für Orgel
Olivier Messiaen «Offrande et Alléluia final» aus «Livre du Saint Sacrement» für Orgel
Anton Bruckner Sinfonie Nr. 5 B-Dur
Preise CHF 145 / 120 / 95 / 70 / 35
In Zusammenarbeit mit dem Verein Freundeskreis der neuen Zürcher Tonhalle Orgel
Programmheft
Orgeltage
Intro
Intro mit Herbert Blomstedt
Video
Kosmos Orgel
Video
Im Fokus: Christian Schmitt
Video
Die Orgel

Bach, Bruckner, Messiaen und Fokuskünstler Christian Schmitt: Gleich vier Orgelvirtuosen teilen sich an diesem Konzertabend die Bühne. Während Bach und Messiaen auch als Komponisten die Orgelliteratur revolutionierten, ist von Bruckner kein einziges Werk fürs Instrument seiner Wahl überliefert. Dass in seiner 5. Sinfonie aber ein Orgelmeister am Werk gewesen sein muss, ist kaum überhörbar: Bruckners Fünfte gilt als eine kontrapunktische Glanzleistung. Dirigieren wird sie ein besonderer Fürsprecher seiner Musik, Herbert Blomstedt.

Mehr Informationen zu den Internationalen Orgeltagen erhalten Sie hier.