Januar
Festtags-Matinee

Festtags-Matinee

Festtags-Matinee

Mo 06. Jun 2022 11.15 Uhr Kleine Tonhalle
Thomas García Violine
Seiko Périsset-Morishita Violine
Paul Westermayer Viola
Anita Federli-Rutz Violoncello
Wolfgang Amadeus Mozart Fünf Fugen (Johann Sebastian Bach) KV 405 für Streichquartett
Mieczysław Weinberg Improvisation und Romanze für Streichquartett
Capriccio op. 11 für Streichquartett
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett Es-Dur op. 12 MWV R 25

Kinder-Matinee

06. Jun 2022, 11.00 Uhr
Vereinssaal
In Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendtheater Metzenthin.
Um Anmeldung wird gebeten.
Mehr Informationen zur Kinder-Matinee finden Sie hier.

Preise CHF 40
Einmal in die elysischen Gefilde der Musikwelt eingezogen, gehört man einem Kreis «unsterblicher» Komponist*innen an. Mozarts und Mendelssohns Werke sind allgegenwärtig. Umso bedeutsamer ist es, ein vergessenes Genie wiederzuentdecken. Mieczysław Weinberg war einer der faszinierendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Obwohl er auf Augenhöhe mit seinem engen Freund Dmitri Schostakowitsch war, meinte es die Geschichte nicht gut mit ihm: Zweimal musste der polnische Jude vor den Nationalsozialisten fliehen, und nachdem er in Moskau sein Eheglück gefunden hatte, musste er den Stalin-Terror fürchten. Doch wer seine Musik hört, kann nicht anders als begeistert zu sein von Weinbergs musikalischem Ideenreichtum.