Die Orgel in der Tonhalle Zürich

Diese Festschrift ist anlässlich der Einweihung der neuen Kuhn-Orgel in der renovierten Tonhalle Zürich im September 2021 erschienen. Der Band liefert anhand umfangreichen Bildmaterials Einblicke in die Herstellung und den Einbau der neuen Konzertsaalorgel.

Die fundierten Beiträge von Michael Meyer und Lion Gallusser beleuchten die Geschichte der Orgel, des Konzertsaalorgelbaus im 19. Jahrhundert sowie den historischen Kontext der Orgel bei der Tonhalle-Gesellschaft Zürich.

«Die neue Tonhalle-Orgel bewegt sich in klanglicher, technischer und ästhetischer Hinsicht gleichermassen auf höchstem Niveau. Dieses neue Instrument wird nicht nur die Tonhalle, sondern auch ganz Zürich Renommee einbringen ‒ und gleichzeitig auf die internationale Musikwelt ausstrahlen.» (Martin Vollenwyder)

Die Orgel in der Tonhalle Zürich
Klang – Raum – Geschichte

Herausgegeben von Lion Gallusser und Michael Meyer
Im Auftrag von Tonhalle-Gesellschaft Zürich AG und Orgelbau Kuhn AG

CHF 15.00
Erhältlich an der Billettkasse, am CD-Verkaufstisch bei ausgewählten Konzerten und bei Orgelbau Kuhn AG

58 Seiten, Softcover, gebunden

veröffentlicht: 17.11.2021

Tags