Conductors' Academy 2020/21 – das sind die Akademist*innen

Unter 150 Bewerber*innen hat Music Director Paavo Järvi sechs Kandidat*innen ausgewählt, welche im Mai vier Tage mit ihm, dem Orchester und dem Management-Team verbringen dürfen, um ihr technisches Können weiterzuentwickeln. Er entschied sich für drei Frauen und drei Männer aus sechs verschiedenen Nationen im Alter von 26 bis 31 Jahren. 

Hier sind  die Kandidat*innen der diesjährigen Conductors' Academy:

Henri Christofer Aavik, 1995, Estland
Martijn Dendievel, 1995, Belgien
Subin Kim, 1992, Korea
Charlotte Politi, 1990, Italien
Teresa Riveiro Böhm, 1990, Österreich
Laurent Zufferey, 1993, Schweiz

Henri Christofer Aavik, 1995, Estland (Foto: Eric Seehof)
Martijn Dendievel, 1995, Belgien (Foto: zvg)
Subin Kim, 1992, Korea (Foto: zvg)
Charlotte Politi, 1990, Italien (Foto: zvg)
Teresa Riveiro Böhm, 1990, Österreich (Foto: Theresa Pewal)
Laurent Zufferey, 1993, Schweiz (Foto: zvg)

Die Kursblöcke inklusive Abschlusskonzert werden per Livestream übertragen. Das Publikum erhält im Anschluss an das Abschlusskonzert die Gelegenheit den Publikumssieger oder die Publikumssiegerin zu küren. Stimmen Sie hier ab!

Unterstützt durch den Gönnerverein – exklusiver Projektpartner
Kost und Logis der Akademisten unterstützt durch Ruth Burkhalter

veröffentlicht: 09.05.2021