08.

APR MO

Série jeunes

Die Stars von morgen für Sie entdeckt!
Jean-Paul Gasparian Klavier
Claude Debussy "Estampes"
Frédéric Chopin Polonaise-Fantaisie As-Dur op. 61
Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47
Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52
Pause Sergej Rachmaninow Aus: Préludes op. 23
Aus: Préludes op. 32
Sonate Nr. 2 b-Moll op. 36
Beginn 19H30

Preise CHF 35
Sein Lebenslauf könnte der eines weltberühmten Pianisten sein. Er wurde mit verschiedensten Preisen ausgezeichnet, verfügt über ein grosses Repertoire und ist bereits mit zahlreichen renommierten Kammermusikpartnern, Dirigenten und Orchestern aufgetreten. Doch Jean-Paul Gasparian hat den Jahrgang 1995! Das gewählte Programm verspricht einen grandiosen Konzertabend.
Aktuell
Kent Nagano dirigiert Ives
Kids on stage
Kammermusik-Soiree mit dem Philharmonia Quartett Berlin
Thibaudet spielt Gershwin
Unsere Abos 2019/20 – ab sofort erhältlich
Impressionen vom tonhalleLATE
Wir danken unseren Partnern