28.

JUN FR

Saisonende – Herbert Blomstedt dirigiert Brahms

Tonhalle-Orchester Zürich
Herbert Blomstedt Leitung
Janine Jansen Violine Artist in Residence
Johannes Brahms Violinkonzert D-Dur op. 77
Pause Johannes Brahms Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90
Beginn 19H30

Weitere Konzertdaten:
26.06.2019 – 19H30
27.06.2019 – 19H30

Preise CHF 160 / 125 / 80 / 40
Herbert Blomstedt (Foto: zvg)
Hochromantisch geht die Konzertsaison zu Ende. In Brahms’ Violinkonzert ist nochmals Artist in Residence Janine Jansen zu hören. Ein Glücksfall, dass Herbert Blomstedt am Pult steht. Ihr gemeinsamer Auftritt verspricht einen unvergesslichen Abend. Da Brahms selbst kein Geiger war, orientierte er sich beim Komponieren seines Violinkonzertes nicht am Können von Violinisten, sondern am Klang. Damit das Stück aber spielbar blieb, bat er den Geiger Joseph Joachim um Hilfe. Das Werk ist wie die Dritte Sinfonie ein Meisterwerk!
Aktuell
Filarmónica Joven de Colombia
Unterbruch Billettverkauf
Saisongespräch mit Paavo Järvi
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Publikumsorchester: 3. Hornistin/3. Hornist gesucht
Anmeldung 8. Int. Filmmusikwettbewerb 2019
Führungen
Wir danken unseren Partnern