Dezember
Kosmos Kammermusik – Emmanuel Pahud

Kosmos Kammermusik – Emmanuel Pahud

Emmanuel Pahud (Foto: Josef Fischnaller)

Kosmos Kammermusik – Emmanuel Pahud

So 16. Apr 2023 17.00 Uhr Kleine Tonhalle
Emmanuel Pahud Flöte
Sabine Poyé Morel Flöte
Simon Fuchs Oboe
Kaspar Zimmermann Oboe
Michael Reid Klarinette
Diego Baroni Klarinette
Michael von Schönermark Fagott
Hans Agreda Fagott
Ivo Gass Horn
Karl Fässler Horn
Hendrik Heilmann Klavier
Frank Martin Ballade für Flöte und Klavier
Nikolaj Rimskij-Korsakow Quintett B-Dur für Flöte, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier
Joachim Raff Sinfonietta F-Dur op. 188 für doppeltes Bläserquintett
Preise CHF 85 / 75 / 60 / 40 / 30
Video
Emmanuel Pahud
Der lange vergessene Schweizer Komponist Joachim Raff und Liszt-Assistent erlebt derzeit eine bemerkenswerte Renaissance – und der Flötist und Fokus-Künstler Emmanuel Pahud gibt ihr nun zusätzlich prominenten Schub. Raffs Sinfonietta entstand im Frühling 1873, und sie klingt tatsächlich nach Frühling: dank der pastoralen Tonart F-Dur, vor allem aber dank der idyllischen Frische, die sie ausstrahlt. Raff, der als Lehrerssohn in Lachen aufwuchs, war ein ebenso begabter wie selbstbewusster Autodidakt; dass seine Musik nach vielem klingt, nur nicht nach seinem Förderer Franz Liszt, sagt jedenfalls einiges aus über die Unabhängigkeit, mit der er sich im damaligen Musikleben zu behaupten verstand.