16.

JUN SO

Kammermusik-Soiree neu mit dem Varian Fry Quartett

Varian Fry Quartett
Philipp Bohnen Violine
Marlene Ito Violine
Martin von der Nahmer Viola
Stephan Koncz Violoncello
Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett Nr. 14 G-Dur KV 387
Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Pause Maurice Ravel Streichquartett F-Dur

Beginn 17H

Preise CHF 75 / 60 / 45 / 30
Varian Fry Quartett (Foto: Monika Rittershaus)
Aufgrund einer schweren Erkrankung von Christian Stadelmann – zweiter Geiger des Philharmonia Quartetts Berlin – wird das Konzert am 16. Juni 2019 vom Varian Fry Quartett gestaltet, die ebenfalls Mitglieder der Berliner Philharmoniker sind.
Die Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit.
Aktuell
Billettkasse im Sommer
Sommerpause.
Filmkonzert – «2001: A Space Odyssey»
David Zinmans Beethoven
Saisoneröffnung mit Paavo Järvi
Schülermanager gesucht!
Publikumsorchester: Mittendrin statt nur dabei.
AHV-Rabatt
Wir danken unseren Partnern