16.

JUN SO

Kammermusik-Soiree mit dem Philharmonia Quartett Berlin

Seit über 30 Jahren Spitzenklasse!
Philharmonia Quartett Berlin
Daniel Stabrawa Violine
Christian Stadelmann Violine
Neithard Resa Viola
Dietmar Schwalke Violoncello
Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett Nr. 14 G-Dur KV 387
Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73
Pause Johannes Brahms Streichquartett Nr. 3 B-Dur op. 67
Beginn 17H

Preise CHF 75 / 60 / 45 / 30
Man nehme ein Orchester von Weltrang, entnehme ihm vier Streicher und lasse sie zusammen Kammermusik machen. Im Falle des Philharmonia Quartetts Berlin hat dieses Rezept funktioniert: Das Streichquartett aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker setzt seit über 30 Jahren Massstäbe mit seinem homogenen Klang und dem geradezu symbiotischen Zusammenspiel. In unserer letzten Kammermusik-Soiree dieser Saison ist das Quartett mit Werken von Mozart, Schostakowitsch und Brahms zu hören.
Aktuell
Literatur und Musik
Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1
TOZintermezzo
Ivo Gass und Robert Teutsch in der TOZ-Solisten-Reihe
Publikumsorchester: Mittendrin statt nur dabei.
Führungen
Wir danken unseren Partnern