22.

FEB SA

Filmkonzert – Metropolis

Tonhalle-Orchester Zürich
Frank Strobel Leitung
"Metropolis" von Fritz Lang (Musikrekonstruktion: Frank Strobel, Marco Jovic)
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Beginn 18H30

Weitere Konzertdaten:
21.02.2020 – 19H30

Preise CHF 85 / 70 / 45 / 30
Metropolis (© Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung)
Frank Strobel (Foto: Marco Ehrhardt)
Metropolis © Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
Mensch gegen Maschine, Gesellschaftskritik gegen Kunsttränen aus Glyzerin, üppige Filmmusik gegen kalte Fabrikhallen – in Sachen Gegensätze geht der Stummfilm «Metropolis» aufs Ganze. Auch sonst schöpfte Regisseur Fitz Lang aus dem Vollen: Drei Jahre Dreharbeiten, sieben Millionen Mark Drehkosten heissen die Facts and Figures zum Kultfilm, der davon erzählt, wie die Liebe zwischen einem reinen Mädchen und dem Sohn eines ausbeuterischen Vaters das Klassendenken zu überwinden hilft. Alle kennen den Film, keiner hat ihn gesehen – zumindest nicht in voller Länge und mit live Orchesterbegleitung. Denn mit dieser Kombination bieten Filmmusik-Spezialist Frank Strobel und das Tonhalle-Orchester Zürich dem Publikum eine echte Premiere. Schmachten erlaubt.
Aktuell
«Der Neue» – SRF-Dok zu Paavo Järvi
Rush Hour – Klassik entschleunigt.
Expert/in digitale Kommunikation (80%)
Paavo Järvis Amtsantritt in den Medien
Sonderheft zum Tschaikowsky-Zyklus
Paavo Järvi – Tschaikowskys Sechste
Eröffnungskonzert verpasst?
Literatur und Musik
Série jeunes
Kammermusik-Soiree mit dem Violinisten Pekka Kuusisto
Die erste gemeinsame CD
Jugend Sinfonieorchester Zürich
Durchs Jahr mit Järvi
Das ist Estland!
Publikumsorchester: Streicher gesucht
Wir danken unseren Partnern