August
 «Carmina Burana»

«Carmina Burana»

«Carmina Burana»

Mi 22. Jun 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Do 23. Jun 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Sa 25. Jun 2022 18.30 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Paavo Järvi Music Director
Cressida Sharp Sopran
Max Emanuel Cencic Countertenor
Russell Braun Bariton
Zürcher Sing-Akademie
Florian Helgath Einstudierung
Zürcher Sängerknaben
Konrad von Aarburg Einstudierung
Alphons von Aarburg Einstudierung
Carl Orff «Carmina Burana»

Kurzeinführung

23. Jun 2022, 19.00 Uhr
Konzertfoyer
mit Franziska Gallusser (Ausgabe der Kopfhörer ab 18.45 Uhr)

Preise CHF 110 / 90 / 70 / 50 / 30
Programmheft
Carmina Burana
News
Mein lieber Schwan!
News
Mein Einsatz: Christian Hartmann
Intro
Philip Traugott zur «Carmina Burana»

Leider ist die Sopranistin Alina Wunderlin erkrankt und kann heute Abend nicht singen. Wir sind sehr dankbar, dass Cressida Sharp von der Zürcher Sing-Akademie kurzfristig einspringt.

Mächtig und magisch: Die Anrufung der Schicksalsgöttin im Chor «O Fortuna» ist ein Dauerbrenner der Filmmusik. Und Carl Orffs gesamte Vertonung der mittelalterlichen Liedersammlung Carmina Burana ist ein Dauerbrenner im Musikleben. Profis nehmen sich ihr jedoch nicht allzu häufig an. Ein umso spannenderes Saisonfinale präsentieren wir Ihnen unter Music Director Paavo Järvi und mit der Zürcher Sing-Akademie. Fast tausend Jahre sind die Texte alt, und doch erzählen sie von keiner fernen Zeit: Da gibt es liebliche Naturlyrik, zärtliche und derbere Liebeslieder, zünftige Kneipengesänge, ein Dorffest und die Klage eines Schwans am Spiess. Orff war begeistert und schrieb seinem Verleger: «Alles, was ich bisher geschrieben und was Sie leider gedruckt haben, können Sie nun einstampfen!»