Filarmónica Joven de Colombia

Die Filarmónica Joven de Colombia besteht aus den 100 besten Nachwuchsmusikerinnen und -musikern Kolumbiens im Alter zwischen 17 und 24 Jahren. In einem strengen Auswahlverfahren werden die jungen Musikerinnen und Musiker von einer internationalen Jury ausgewählt und erhalten später ihren Schliff in Orchester-Workshops mit Profis aus renommierten Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Mahler Chamber Orchestra oder – wie in diesem Jahr – dem Tonhalle-Orchester Zürich. 13 Musikerinnen und Musiker des Tonhalle-Orchesters Zürich reisten im Januar 2019 für ein Coaching nach Kolumbien und bereiteten das Orchester auf ihr gemeinsames Konzert in Zürich vor.

Im März 2019 ist die Filarmónica Joven de Colombia zum ersten Mal in der Schweiz zu Gast. Am 21. März spielen die jungen Musikerinnen und Musiker Strawinskys «Le Sacre du printemps» in einer fulminanten Choreografie des jungen Orchesters.

Der Höhepunkt bildet das TOZdiscover am 22. März, organisiert von den Schülermanagern der Tonhalle-Gesellschaft Zürich. Die Filarmónica Joven de Colombia und das Tonhalle-Orchester Zürich treten Seite an Seite auf und bilden zusammen einen 121-köpfigen Klangkörper.

INTRO

Die Konzerte in Zürich bilden den Auftakt einer zweiwöchigen Europatournee der Filarmónica Joven de Colombia.

Andres Orozco-Estrada (Foto: Werner Kmetisch)
Filarmónica Joven de Colombia (Foto: zfg)
Filarmónica Joven de Colobia (Foto: tgz)
März 2019
21.
Do
19H30
Filarmónica Joven de Colombia, Andrés Orozco-Estrada Leitung, Xavier de Maistre Harfe López, Ginastera, Strawinsky
22.
Fr
22H
Tonhalle-Orchester Zürich, Filarmónica Joven de Colombia, Andrés Orozco-Estrada Leitung, Angelo Repetto Sounds Projektil Visuals Tschaikowsky, Moncayo
Aktuell
Filarmónica Joven de Colombia
Unterbruch Billettverkauf
Saisongespräch mit Paavo Järvi
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Publikumsorchester: 3. Hornistin/3. Hornist gesucht
Anmeldung 8. Int. Filmmusikwettbewerb 2019
Führungen
Wir danken unseren Partnern
Newsletter
Unser Orchester-Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.